Wie wählt man das richtige Hartmetall-Einsatzmesser für Hobel und Jointer?

Aktualisiert: 2. Juli

Der Schneidprozess von Holzbearbeitungswerkzeugen ist ein äußerst komplizierter Vorgang. Beim Hochgeschwindigkeits-Schneidverfahren wird das bearbeitete Holz aufgrund seiner eigenen Eigenschaften (Holzfaser, Jahrringrichtung, Holzart, Feuchtigkeitsgehalt, Temperatur etc.), Werkzeugeigenschaften (Schnittwinkel, Schärfe) und Schneidparameter ( Schnitttiefe, Schnittgeschwindigkeit, Vorschub) und andere Faktoren.


Das Prinzip der Messerauswahl richtet sich hauptsächlich nach der Art des Hobelmaterials, der Holzart, der Hobelstärke usw.

Anwendbar für leichtes Schneiden: 14 * 14 * 2,0 mm / 15 * 15 * 2,5 mm Hartmetall-Wendeschneidplatten


Geeignet für schwere Schnitte: 30 * 12 * 1,5 mm Hartmetallklinge, natürlich können auch 14 * 14 * 2,0 mm und 15 * 15 * 2,5 mm Hartmetall-Einsatzmesser für schwere Schnittmodelle verwendet werden, die nach verschiedenen Typen ausgewählt werden können von bearbeiteten Teilen.

Der Spiralmesserkopf für Schwerzerspanung hat eine größere Hobelstärke, im Allgemeinen kann die maximale Hobelstärke 8 mm erreichen; Die Spiralmesserwelle für leichtes Schneiden hat eine geringere Hobeldicke und die allgemeine maximale Hobeldicke kann 5 mm erreichen. Wenn der Hobelbetrag eine große Tiefe erfordert Beim Hobeln kann ein schweres Schnittmesser mit 30 x 12 x 1,5 mm rechteckiges gerades Einsatzmesser verwendet werden. Wenn die Hobeldicke nicht sehr groß ist und das Werkstück schwer zu hobeln ist, sind natürlich die quadratischen Hartmetall-Einsatzmesser mit 14 * 14 * 2,0 mm und 15 * 15 * 2,5 mm anwendbar.


Die Vorteile der Hartmetall-Einsatzmesser von ToolingBox:

  • Die Klingenoberfläche mit Spirale: Die hochpräzise Konstruktions- und Fertigungstechnologie ordnet die ausrangierten Klingen rationell um den Klingenkörper herum, um eine kleinere Schnittfläche pro Zeiteinheit zu bilden, um Klingenbrandspuren und Schnittkanten zu verbessern.

  • Längere Lebensdauer: Wenn Sie einen Spiralmesserkopf mit einem Körper aus einer Aluminiumlegierung verwenden, können Sie eine bessere Werkzeuglebensdauer von 1-2 Mal länger als die einer allgemeinen flachen Klinge erzielen. Wenn es für doppelseitige Hobel und vierseitige Hobel verwendet wird, ist die Standzeit des Werkzeugs 3-4 mal länger.

  • Sägemehl ist sehr klein: Beim Schneiden mit einem Spiralmodell während der Einheitszeit ist das gebildete Sägemehl sehr klein und es ist einfach, das Sägemehl von der Oberfläche des verarbeiteten Holzes in dem speziellen Staubsammelsystem zu entfernen.

  • Geräuscharm: Der Geräuschwert, der durch den gleichzeitigen Kontakt der Holzoberfläche und des Flachmessers beim Kontakt der Holzoberfläche mit der Holzoberfläche pro Zeiteinheit entsteht, wird um ca. 30 bis 50dB.

Zusammenfassung:


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen