PCD milling.jpg

ISO PCD-Einsätze:

Standard-PKD-Wendeschneidplatten umfassen zwei Arten: eine ist PKD-bestückt (Abbildung 1)  und ein anderer heißt laminierter PKD-Einsatz (Abbildung 2). Normalerweise sind PKD-Einsätze auf Nichteisenmaterialien wie Aluminium mit hohem Siliziumgehalt, Metallmatrix-Verbundwerkstoffe (MMC) und kohlefaserverstärkte Kunststoffe (CFK) beschränkt auch in Titan-Superfinish-Anwendungen verwendet werden.

 

GÄNGIGE ANWENDUNGEN FÜR PKD:

  • Aluminium und Aluminiumlegierungen 

  • Kupfer-, Messing- und Bronzelegierungen 

  • Zink- und Magnesiumlegierungen 

  • Kohlefaser

  • Epoxidharze 

  • Kunststoffe

  • Glasfaserverbundwerkstoffe 

  • Graphit-Verbundwerkstoffe  

ToolingBox bietet verschiedene PKD-Materialsorten für die Bearbeitung verschiedener Werkstückmaterialien. Alle Einsätze sind ISO-Standard, wir können auch spezielle Einsätze nach Kundenwunsch herstellen.

 

  Sie können  herunterladen  unser Katalog  auf der Internetseite.

ToolingBox PCD-Sortenliste:

PCD-grade-1.png

Hauptspitzen für bestückte PKD-Wendeschneidplatten  ( Abbildung 1):

PCD inserts type.png

Hauptspitzen für laminierte PCD-Einsätze ( Abbildung 2) :

PCD full face-1
press to zoom
PCD full face-4
press to zoom
PCD full face-3
press to zoom
PCD full face-2
press to zoom
Laminated PCD inserts
press to zoom
1/1
HINWEIS: Wenn Sie interessiert sind, können Sie unseren Online-Shop besuchen oder ein Angebot für eine B2B-Anfrage einholen.
store.jpg