PCD milling.jpg

Was ist PCD?

PCD-Material wird als polykristalliner Diamant bezeichnet und ist eine Art neues superhartes Material, das in den 1970er Jahren untersucht und erforscht wird. Es kann bei einer hohen Temperatur von 1400 ℃ und einem hohen Druck von 6 GPa gesintert werden.

Das Diamantkorn, das unter Hochdruck- und Hochtemperaturbedingungen in Gegenwart eines katalytischen Metalls zusammengeschmolzen wurde. Die extreme Härte, Verschleißfestigkeit und Wärmeleitfähigkeit von Diamant machen ihn zu einem idealen Material für die Herstellung von Schneidwerkzeugen.

Polykristalliner Diamant ist nicht nur eine Art neues technisches Material, sondern auch eine Art neues Funktionsmaterial. Es ist nicht nur ein Hightech-Produkt, sondern auch ein Produkt mit hohem Nutzen. Mit der Entwicklung der modernen Industrie und Wissenschaft und Technologie wurde polykristalliner Diamant aufgrund seiner hervorragenden mechanischen, thermischen, chemischen, akustischen, optischen und elektrischen Eigenschaften in der modernen Industrie, der Landesverteidigung und in Hightech-Bereichen weit verbreitet.

 

Was ist der Vorteil von PCD-Werkzeugen?

Das polykristalline Diamantwerkzeug ist zu einem unverzichtbaren Werkzeug im modernen Schneidprozess geworden, was sich hauptsächlich in folgenden Aspekten zeigt:

1. Hochgeschwindigkeitsschneiden, Verarbeitung mit hoher Stabilität

2. Ultrapräzise Spiegelverarbeitung

3. Trockenschneiden, saubere Bearbeitung

Häufige Anwendungen für PCD:

  • Aluminium und Aluminiumlegierungen

  • Kupfer-, Messing- und Bronzelegierungen

  • Zink- und Magnesiumlegierungen

  • Kohlefaser

  • Epoxidharze

  • Kunststoffe

  • Glasfaserverbundwerkstoffe

  • Graphit-Verbundwerkstoffe

PCD inserts.jpg
PCD endmill.png